Start

Bilder

Kosten

Anwälte

Kontakt

Winzer

Recht aktuelles

Neuigkeiten
RSS-Reader


Presse

Impressum

Unfalleitfaden

Service für Sie

Über die Kanzlei

Linkliste Köpenick
Rechtsanwälte Noack und Kollegen

Verantwortlich gem. § 6 TDSV:
Rechtsanwalt Thomas Noack
Stellvertreter:
Rechtsanwalt Berg
Grünstraße 4
12555 Berlin
Tel.: (030) 654 86 99 - 0
Fax: (030) 654 86 99 - 22
E-Mail: ThomasNoack@hotmail.com

--Karte--

Umsatzsteueridentifikationsnummer: 36/457/63645
Berufshaftpflichtversicherung bei Allianz Deutschland
Versicherungsscheinnummer GHV 10/0457/5008109/240


Angaben nach nach § 5 Telemediengesetz (TMG):

Ich gehöre der Rechtsanwaltskammer Berlin an
und wurde 1996 als Rechtsanwalt zugelassen.


Es gelten die nachfolgend aufgeführten Gebühren- und Berufsordnungen:

BRAO - Bundesrechtsanwaltsordnung
BORA - Berufsordnung für Rechtsanwälte
RVG - Rechtsanwaltsvergütungsgesetz
Fachanwaltsordnung
Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)

  • Rechtsanwalt Noack ist als Einzelunternehmer tätig und betreibt die Rechtsanwaltskanzlei Noack und Kollegen mit den anwaltlichen Mitarbeitern Rechtsanwältin Sylwester und Rechtsanwalt Berg.
  • Rechtsanwalt Noack wurde durch die Rechtsanwaltskammer Berlin die Berufsbezeichnung Fachanwalt für Verkehrsrecht verliehen.
  • Rechtsanwalt Noack unterhält eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung über eine Versicherungssumme von 400.000 EUR pro Fall bei der Allianz Versicherung, 10900 Berlin, Telefon (040) 6946933708, Fax (0180) 2400102, sachversicherung@allianz.de, www.allianz.de.
  • Die Versicherungsscheinnummer lautet: GHV 10/0457/5008109/240
  • Hinsichtlich des räumlichen Geltungsbereiches gilt: Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten: a) über in anderen Staaten eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros b) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischen Recht c) des Rechtanwalts vor außereuropäischen Gerichten.
  • Oft berechnen sich die Gebühren für die anwaltliche Beratung und Vertretung nach dem Wert, den der Gegenstand der anwaltlichen Tätigkeit hat (Gegenstandswert), wobei sich die Höhe der Vergütung nach dem Vergütungsverzeichnis der Anlage 1 zum Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), §§ 2 Abs. 1 und 2, 13 RVG, bestimmt. In einigen Fällen schlagen wir den Abschluss einer Honorarvereinbarung vor, soweit der Umfang und die Bedeutung der Angelegenheit es erfordern. Im Bereich des Straßenverkehrsstraf- und Bußgeldrecht richten sich die Rechtsanwaltsgebühren nach so genannten Rahmengebühren.
  • Die "Erstberatungsgebühr" beläuft sich seit dem 1.7.2006 auf bis zu 220,00 EUR (inklusive 19% Mehrwertsteuer) soweit nichts anderes vereinbart worden ist und wird üblicherweise von den Rechtsschutzversicherungen getragen, soweit diese eintrittspflichtig ist. Falls eine Vertretung über die Erstberatung hinaus erfolgt, wird die Erstberatungsgebühr auf die weiteren Gebühren nicht angerechnet.
  • Für Meinungsverschiedenheiten zwischen der Rechtsanwaltskanzlei Noack und Kollegen und dem Mandanten kann zur Vermeidung eines Rechtsstreites die bei der Bundesrechtsanwaltskammer eingerichtete Schlichtungsstelle angerufen werden. Die Anschrift lautet: Schlichtungsstelle bei der Bundesrechtsanwalskammer, Littenstraße 9, 10179 Berlin, schlichtungsstelle@brak.de, www.brak.de.

Die Informationen auf dieser Homepage können eine Rechtsberatung im kon­kreten Fall nicht ersetzen.
Für die Richtigkeit der Informationen auf dieser Homepage wird keine Haftung übernommen.
Zudem übernehme ich keine Haftung für den Inhalt von Websites, auf die durch Links verwiesen
wird und mache mir die Inhalte nicht zu Eigen. Ein Mandatsverhältnis entsteht durch
die Bereitstellung und den Abruf der Informationen auf meiner Homepage nicht.
Durch die Übersendung von E-Mails wird ebenfalls kein anwaltlicher Auftrag begründet.
Alle Inhalte dieser Homepage sind urheberrechtlich geschützt.